Aktuelle Informationen

03.01.2017

BSA Informationsreihe Schlaganfall: Programm 2017

Für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Das Programm für 2017 liegt bereit.

Die Reihe startet am 24. Januar mit dem Thema Aphasie verstehen. Das vollständige Jahreprogramm liegt zum Download für Sie bereit.
Programm

Schlaganfallhelfer
07.12.2016

BSA-Projekt „Ehrenamtliche Schlaganfallhelfer“ gestartet

Gemeinsam mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hat die BSA e.V. das Projekt für Berlin und Brandenburg entwickelt.

Das Herz des Projekts ist eine umfangreiche Schulung von Helfern mit Grundlagen zu folgenden Themen:
Krankheitsbild Schlaganfall, Therapie und Rehabilitation, Psychologie, Selbsthilfe, Kommunikation mit Betroffenen, Heil- und Hilfsmittelversorgung und rechtliche Fragen.

Weltschlaganfalltag 2016
02.11.2016

Weltschlaganfalltag 2016 – Auf der Suche nach der Sprache

Eindrücke von der Veranstaltung am 29. Oktober im KulturKaufhaus Dussmann

Zum Weltschlaganfalltag 2016 luden das Centrum für Schlaganfallforschung Berlin und die Berliner Schlaganfall-Allianz e. V. zu einer Veranstaltung im KulturKaufhaus Dussmann ein.
Auf dem Programm waren eine Lesung, ein Vortrag und Gespräche – im Mittelpunkt der sehr gut besuchten Veranstaltung stand das Thema Sprachstörungen nach Schlaganfall.

Hirnstimulation
29.09.2016

Studienteilnehmer gesucht

Prof. Dr. Agnes Flöel und ihre Arbeitsgruppe suchen Teilnehmer für Studien in den Bereichen Ernährung und Hirnstimulation

Ernährungsstudie SMARTAGE

In den letzten Jahren haben Studien wichtige Hinweise dafür geliefert, dass bestimmte Nahrungsinhaltsstoffe eine direkte Wirkung auf die Funktion von Nervenzellen und geistige Fähigkeiten haben.
In der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Agnes Flöel, Charité Berlin, wird derzeit die Wirkung von polyaminreicher Nahrungsergänzung auf geistige Fähigkeiten, speziell das Gedächtnis, untersucht (SMARTAGE Projekt).


Hirnstimulation

Bei der sogenannten transkraniellen Gleichstromstimulation, kurz tDCS (engl. transcranial direct current stimulation), werden nicht-invasiv mit schwachem Gleichstrom je nach Zielsetzung unterschiedliche Hirnregionen während des jeweiligen Bewegungs-, Sprach- oder Gedächtnistrainings stimuliert.

STEMO
17.08.2016

Weniger Spätfolgen bei mobiler Schlaganfalltherapie?

Charité-Wissenschaftler präsentieren neue STEMO-Studie.

Die Wissenschaftler um Prof. Dr. Heinrich Audebert, Ärztlicher Leiter der Klinik für Neurologie am Campus Benjamin Franklin, haben untersucht, inwiefern sich ein frühzeitiger Beginn der Thrombolysetherapie auf das spätere Ausmaß der Behinderungen auswirkt.

PD Dr. Dr. Martin Ebinger
23.06.2016

Filmbeitrag der Deutschen Welle

PD Dr. Dr. Martin Ebinger spricht über Anzeichen und Therapiemöglichkeiten von Schlaganfall

CSB-Mitglied Martin Ebinger berichtet in "Fit & Gesund - Das Gesundheitsmagazin" der Deutschen Welle über die Symptome eines Schlaganfalls und die Therapiemöglichkeiten. Den Beitrag finden Sie auch auf der Website der DW.

Ulrich Dirnagl
04.05.2016

Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai 2016

Prof. Ulrich Dirnagl im Interview beim ZDF Morgenmagazin

Anlässlich des Tags gegen den Schlaganfall am 10. Mai ist Prof. Dr. Ulrich Dirnagl, Direktor des Centrums für Schlaganfallforschung Berlin der Charité, zu Gast beim ZDF Morgenmagazin.

06.04.2016

Charité Sonntagsvorlesung am 17. April: Gehirn in Gefahr

Prof. Dr. M. Endres und Prof. Dr. T. Liebig klären auf über aktuelle Schlaganfallforschung und Therapiemaßnahmen

Prof. Dr. Matthias Endres, Direktor der Klinik für Neurologie, informiert über Symptome, die bei Schlaganfällen auftreten können, klärt über Risikofaktoren auf und berichtet von aktuellen Forschungsprojekten. Darüber hinaus erläutert Prof. Dr. Thomas Liebig, Leiter des Instituts für Neuroradiologie, wie die Thrombektomie funktioniert und in welchen Fällen sie der herkömmlichen medikamentösen Therapie überlegen ist oder diese ergänzt. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an die beiden Experten zu richten.

Urkundenübergabe: Ingo Bach (links) und Matthias Endres
22.02.2016

Meistempfohlene Klinik für Schlaganfall

Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin haben die meistempfohlenen Kliniken der Stadt ermittelt.

Das Magazin »Kliniken Berlin 2016« von Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin hat - basierend auf einer Befragung niedergelassener Ärzte - die meistempfohlenen Kliniken der Stadt für verschiedene Diagnosen ermittelt. Die Charité war mehrfach dabei. Prof. Matthias Endres, Direktor der Neurologie, wurden heute von Ingo Bach vom Tagesspiegel die entsprechenden Urkunden für Schlaganfall, Multiple Sklerose und Morbus Parkinson überreicht.

BSA Informationsreihe Schlaganfall
18.01.2016

BSA Informationsreihe Schlaganfall

Für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Das Programm für 2016 liegt bereit.

Die Reihe startet am 26. Januar, das vollständige Programm liegt bereit.
Programmflyer

Logo Charité Berlin Logo Centrum für Schlaganfallforschung Berlin
© 2019 CSB | TYPO3 Website von Kombinat Berlin