Komplikationen verhindern

AMINO-Stroke - Effekt von essentiellen Aminosäuren auf die Muskelgröße und -stärke bei Patienten mit akutem Schlaganfall während der Rehabilitation

Nach einem Schlaganfall kann sich die metabolische Regulation von Muskelgewebe ändern. Ziel dieser Studie ist es, den Effekt der ergänzenden Gabe von essentiellen Aminosäuren auf Muskelschwund, Muskelstärke, Mobilität und Eigenständigkeit bei Patienten in der Rehabilitation nach akutem Schlaganfall zu erheben.
Fortsetzung/Projektbeschreibung

AG Döhner

Projektbeschreibung

Die metabolische Regulation von Muskelgewebe kann sich nach einem akuten Schlaganfall entscheidend ändern. Eine Reihe von Mechanismen ist involviert in dem was man am besten allgemein als katabolische Überaktivierung und anabolische Abstumpfung beschreiben kann. In unseren Untersuchungen haben wir uns mit zahlreichen Stoffwechselprozessen befasst: u.a. neuroendokrine Aktivierung, Inflammation, Fieber, vermehrte Ansammlung freier Sauerstoffradikale, systemische hormonelle Ungleichgewichte, gestörter Appetit, veränderter Energieverbrauch. Der resultierende Muskelschwund verschärft die funktionelle Beeinträchtigung und die Behinderung des Patienten über das neurologische Defizit hinaus. Um diese Änderungen zu untersuchen, hat unsere Arbeitsgruppe longitudinale Beobachtungsstudien bei Schlaganfallpatienten (BoSSS; German Clinical Trials Registry No DRKS00000514) und Studien mit experimentellen Modellen von schlaganfallbezogener Auszehrung durchgeführt. Aufbauend auf diesen Ergebnissen werden jetzt neue interventionelle Konzepte in randomisierten kontrollierten interventionellen Studien (AMINO-Stroke, DRKS-ID: DRKS00005577) getestet. Das Ziel ist es, den Verlust von Muskelgewebe, Atropie und Sarkopenie abzuschwächen oder zu verhindern. Ein verbesserter Skelettmuskelmetabolismus und verbesserte Funktionsfähigkeit sollen das Ansprechen auf die Rehabilitationsmaßnahmen und das langfristige Outcome des Patienten verbessern.

Zurück zur Übersicht
Logo Charité Berlin Logo Centrum für Schlaganfallforschung Berlin
© 2018 CSB | TYPO3 Website von Kombinat Berlin